BEWERBEN

Projektkoordination im Bildungsbereich


Mehr Jobs von ibis acam Bildungs GmbH
Siehe Firmendetails

Kontakt: Mag. Alina Löseke
Telefon: 01/718 86 86/589

Als größte private BildungsGesellschaft in Österreich sind wir nicht nur in der Aus- und Weiterbildungsarbeit mit unseren KundInnen ausgesprochen erfolgreich, sondern bieten auch unseren rund 650 MitarbeiterInnen optimale Entwicklungsmöglichkeiten auf ihrem Karriereweg.

Für unsere Firmenzentrale in Wien suchen wir aktuell eine/n qualifizierte/n und erfahrene/n  

ProjektkoordinatorIn

In enger Zusammenarbeit mit unseren BereichsleiterInnen und ProjektkoordinatorInnen sind Sie als ProduktentwicklerIn u.a. für folgende Tätigkeiten verantwortlich:

  • Konzeptionelle Planung und schriftliche Ausarbeitung von Bildungs-, Beratungs- & Betreuungsprojekten im Rahmen öffentlicher Ausschreibungen nach definierten Prozessstandards
  • (Neu-)Entwicklung und schriftliche Ausarbeitung von innovativen Bildungs- & Beratungsangeboten im arbeitsmarktpolitischen Kontext in Bezug auf fachliche Inhalte, Aufbau und Organisation sowie didaktisch-methodische Umsetzungswege etc. auf Basis vorgegebener Rahmenbedingungen durch den/die AuftraggeberIn
  • Überarbeitung bzw. Anpassung bereits bestehender Bildungs- bzw. Beratungskonzepte an die jeweiligen konkreten Erfordernisse der angesprochenen Zielgruppe(n) bzw. der jeweiligen AuftraggeberInnen
  • Zusammenstellung der erforderlichen formalen Nachweise für Angebotslegungen im Rahmen öffentlicher Ausschreibungen und Calls
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Bildungs- und Beratungskonzepten (Vorbereitung von Informationsmaterial und Foldern, Präsentationen etc.)
  • Recherche von relevanten arbeitsmarktpolitischen Themen und Marktbeobachtung
  • Mitwirkung bei unternehmensweiten Projekten und Unterstützung bei der produktspezifischen Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Erstellung von Pressetexten etc.)

Ihr Anforderungsprofil:

  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Produktentwicklung mit Fokus auf Ausschreibungen öffentlicher AuftraggeberInnen zwingend erforderlich
  • Praktische Berufserfahrung im arbeitsmarktpolitischen Kontext (z.B. Training, Coaching, Sozialpädagogische Betreuung, CaseManagement etc.) von Vorteil
  • Nachweisliche Qualifikation (Studium, Akademie, Kolleg oder Fachhochschule) im pädagogischen, kommunikations- bzw. sprachwissenschaftlichen, wirtschaftlichen und/oder sozialen Bereich erwünscht
  • Erfahrung im Bereich der Personalentwicklung und Unternehmensberatung von Vorteil
  • Know-how & Erfahrung im Bereich digitales Lernen erwünscht
  • hohe Kompetenz und große Erfahrung in punkto Textproduktion, insbesondere konzeptionelle Fähigkeiten und Kreativität sowie Innovation bei der Konzeptentwicklung zwingend erforderlich
  • exzellente mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch, Fremdsprachen-Kenntnisse erwünscht
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, Grafik-Kenntnisse von Vorteil
  • absolute Termintreue und strukturiertes Vorgehen
  • zeitliche Flexibilität und Teamgeist sowie hohe Einsatzbereitschaft

Wir bieten:

  • eine eigenverantwortliche und herausfordernde Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem interessanten Aufgabengebiet
  • Mitarbeit in einem dynamischen, hochmotivierten und engagierten Team
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in Richtung Koordination und Organisation

Entlohnung:

  • entsprechende Einstufung im BABE-KV, VB 5 (bei Vollzeitbeschäftigung mind. Monatsbruttogehalt ab € 2.497,20 abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung)
  • Die Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ist vorhanden.

Chancen sehen - Ziele erreichen

Um Ihre fachliche bzw. persönliche Eignung zu ermitteln und Ihnen das Einarbeiten in ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet zu ermöglichen, wird im Vorfeld die Absolvierung eines Probearbeitstages/Arbeitstrainings angestrebt.

Bei Interesse an dieser anspruchsvollen Position freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ausbildungs- und Erfahrungsnachweisen.

Bewerbung unter: www.ibisacam.at

 

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung und Aufbewahrung Ihrer Daten zum Zweck des BewerberInnenmanagements für die Dauer von 36 Monaten zu. Diese Zustimmung kann mittels E-Mail an bewerbung@ibisacam.at jederzeit widerrufen werden.


BEWERBEN

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobcity.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT